100 Tage Rückgaberecht + Gratis Versand

Gesichtspflege ab 30 - 5 Tipps für reine Haut

Die biologische Uhr tickt: Erste Anzeichen des Alterungsprozesses zeigen sich an der Haut bereits mit etwa 30 Jahren, wenn sich Frauen eigentlich noch jung und vital fühlen. Stress und Schlafmangel zeichnen sich deutlicher ab und kleine Mimikfältchen sind erste Vorboten einer Veränderung. Die Haut verliert an Elastizität und regeneriert sich nicht mehr so schnell wie in der Jugend. Das ist aber kein Grund, zu resignieren, denn mit der richtigen Gesichtspflege ab 30 du kannst einiges für ein frisches Erscheinungsbild tun - sogar im Schlaf!

1. Die richtige Gesichtspflege für die Haut ab 30

Das hauptsächliche Problem deiner Haut ist die Abnahme der Feuchtigkeitsdepots im Körper und auch die Kollagenversorgung sinkt. Dadurch verliert die Haut an Elastizität und Spannkraft. Du solltest daher bei der Gesichtspflege ab 30 darauf achten, deine Haut mit geeigneten Inhaltsstoffen zu verwöhnen. Folgende Tipps bereiten sie auf die Aufnahme der Wirkstoffe vor und tragen zu einem frischen Teint bei:

  • sorgfältige Reinigung vor jeder Tages- und Nachtpflege
  • regelmäßiges Peeling
  • erfrischende Gesichtsmaske
  • Feuchtigkeitscreme mit Anti-Aging-Effekt
  • pflegende Creme für die Augen
  • UV-Schutz
  • pflegendes Make-up

Stimme die Reinigungsprodukte und das Peeling auf deinen Hauttyp ab. Mit ihnen befreist du die Poren von Staub, Verunreinigungen, verhornten Zellen und trockenen Hautschüppchen. Derart vorbereitet, atmet deine Haut auf und ist aufnahmefähig für die anschließend aufgetragenen Wirkstoffe.

Ist deine Haut empfindlich? Peelings tragen regelmäßig angewandt zu einer Verfeinerung der Poren bei, fördern die Durchblutung der oberen Hautschichten und schenken deinem Gesicht einen strahlenderen Teint. Reizungen bei empfindlicher Haut vermeidest du mit einem feinkörnigen, cremigen Produkt, das du in leicht kreisenden Bewegungen aufträgst. Eine anschließende Maske beruhigt und erfrischt.

Gesichtspflege ab 30 - 5 Tipps für reine Haut - LENUYU schlaf dich schön

Für die Tagespflege ist ein Serum ideal, das deiner Haut Feuchtigkeit spendet und sie mit Nährstoffen versorgt: Hyaluron ist der Feuchtigkeitsspender Nummer eins und durchdringt als körpereigene Substanz die oberen Hautschichten. Enthält deine pflegende Creme Vitamin A, C und E, kurbelst du zusätzlich die Kollagenproduktion und Regeneration der Zellen an. Q10 ist ein Coenzym, das mit antioxidativer Wirkung die natürliche Schutzfunktion der Haut unterstützt, so dass ihr Umwelteinflüsse weniger anhaben können. Ebenso ist es sinnvoll, wenn die Creme oder das Make-up einen UV-Schutz enthält.

Im Schlaf erholt sich die Haut von den Strapazen des Tages. Deine Creme zur Nachtpflege trägt mit geeigneten Wirkstoffen zur Regeneration bei und wirkt damit der Hautalterung entgegen. Gönne ihr doch eine Gesichtscreme mit Passionsblume, Ringelblume oder Süßholz: In Asien gelten diese Pflanzenextrakte bei Frauen als effektiver Beauty-Tipp mit Anti-Aging-Effekt für das Gesicht. Vor allem die empfindliche Partie um die Augen dankt dir ein solches nächtliches Verwöhnprogramm.

2. Der Frischekick von innen heraus

Was deiner anspruchsvollen Gesichtshaut guttut, kannst du dem Körper auch mit der Nahrung zuführen. Da das Hyaluron, verantwortlich für den Feuchtigkeitshaushalt im Organismus, mit zunehmendem Alter weniger wird, kannst du deinem Körper helfen: Trinke viel Wasser. Frisches Obst und Gemüse enthält Vitamine und Mineralien, die Haut und Haare von innen heraus versorgen.

Tipp: Zweigst du gelegentlich etwas davon ab, kannst du daraus auch Gesichtsmasken gegen Falten herstellen. Gurke, Apfel oder Banane mit Honig, Quark oder Joghurt ersetzen handelsübliche Produkte und tragen zu einem tollen Hautbild bei.

Verzichten solltest du dagegen auf Industriezucker, Alkohol, Nikotin und Koffein - oder den Konsum deinem Teint zuliebe einschränken. Die Genussmittel bringen die Haut aus dem Gleichgewicht, begünstigen Unreinheiten und Pickel und treiben die Hautalterung voran. Auch die besten Produkte für die Gesichtspflege ab 30 können das nur schwer ausgleichen.

Mineralhaltiges Wasser und ungesüßte Tees dagegen fördern die Durchblutung, kurbeln den Kreislauf an, helfen bei der Entschlackung und verbessern die Elastizität der Haut. Somit verlangsamt die ausreichende Flüssigkeitszufuhr die Bildung von Falten. Möchtest du nicht auf Süßungsmittel verzichten, wähle statt Zucker Honig oder, für viele Frauen ist dieser Tipp neu: Stevia.

3. Bewegung und frische Luft tun gut

Bewegung regt die Durchblutung an und fördert den Hautstoffwechsel. Tankst du dazu noch frische Luft, nimmst du Sauerstoff auf, der deinen Körper bis in die Zellen versorgt. Auf diese Weise betreibst du indirekt eine natürliche Hautpflege.

Mehr noch: Der Körper reagiert darauf mit der Ausschüttung der sogenannten Glückshormone, die das Wohlbefinden steigern - Serotonin genannt. Dieses wiederum ist die Voraussetzung, dass abends das Schlafhormon Melatonin produziert wird. Im Schlaf erholen sich Körper und Seele. Erlebnisse, Emotionen, Stress, Sorgen und all die Themen des Tages werden verarbeitet. Ebenso sind Wachstumshormone an den nächtlichen Regenerationsprozessen beteiligt und Bewegung fördert deren Produktion.

Bewegung und frische Luft tun gut - 5 Tipps für reine Haut - LENUYU schlaf dich schön

Hast du das schon erlebt? Nach einem erholsamen Schlaf fühlst du dich nicht nur wohler, sondern auch die Haut sieht einfach besser aus. Eine durchwachte Nacht dagegen oder schlechter Schlaf lässt sie eher fahl und schlaff erscheinen. Falten wirken dadurch tiefer eingegraben, Pickel fallen eher auf, dunkle Augenringe müssen überschminkt werden und sogar die Haare wirken dann oft stumpf. Schlaf ist folglich eine richtige Schönheitskur und unterstützt die Pflege ebenso gut wie ein hochwertiges Serum.

4. Auf guten UV-Schutz achten

Gebräunte Haut ist zweifelsfrei schön, wirkt gesund und ist ein Beauty-Trend. Auch das Sonnenlicht kurbelt übrigens die Serotoninproduktion an, was ja durchaus erstrebenswert ist. Allerdings birgt es ebenso Risiken, denn übermäßige UV-Strahlung kann die Haut schädigen. Das trifft besonders zu, wenn du einem hellen Hauttyp angehörst, zu Sonnenbrand neigst oder viele Muttermale hast. Neben dem Krebsrisiko beschleunigt sie die Hautalterung und Faltenbildung.

Ergo: Bräune sieht gut aus, UV-Schutz ist aber enorm wichtig. Das beginnt nicht erst mit der Gesichtspflege ab 30. Verwende daher eine Tagespflege mit Lichtschutzfaktor. Das kann die Gesichtscreme sein oder auch das Make-up. Kannst du einem ausgiebigen Sonnenbad nicht widerstehen, solltest du auf eine Creme oder Lotion mit besonders hohem Schutzfaktor achten.

Vielleicht tut es stattdessen auch Bräunungscreme? Farblich auf den Hauttyp abgestimmt und sorgfältig aufgetragen wirkt die Haut natürlich gebräunt. Du musst dir keine Sorgen machen, dass sie sich schadhaft verändert und kannst beruhigt schlafen. Sogar zur Pflege trägst du mit geeigneten Produkten bei, wenn du solche mit Vitaminen und anderen wichtigen Wirkstoffen wählst.

Tipp: Eine morgendliche kreisende und sanft knetende Massage regt die Durchblutung an und bringt ebenfalls Farbe ins Gesicht.

Wusstest du, dass du mit der Ernährung neben der Hautpflege auch den UV-Schutz stärken kannst? Verschiedene Lebensmittel wie Karotten, Zitronen, Süßkartoffeln, Spinat oder Brokkoli enthalten Karotin. Dieses fungiert als Antioxidans und unterstützt die Gesichtspflege ab 30, indem es freie Radikale bindet. Zudem wirkt es entzündlichen Prozessen entgegen und hilft der Haut, einen gewissen Eigenschutz gegen UV-Strahlung aufzubauen. Das ersetzt zwar keinen hohen Lichtschutzfaktor, dennoch ist deine Haut damit grundsätzlich besser gewappnet.

5. Mit der Gesichtspflege ab 30 Unregelmäßigkeiten kaschieren

Hin und wieder treten im Gesicht Rötungen auf und auch mit 30 ist nicht jede Frau ihre Pickel los. Ebenso stören dich vielleicht Schatten unter den Augen. Das Make-up zählt daher zu den vorrangigen Beauty-Themen - erst recht, wenn sich die Haut mit zunehmendem Alter verändert.

Gesichtspflege ab 30 - Unregelmäßigkeiten kaschieren - LENUYU schlaf dich schön

Wähle zum Beispiel für die Gesichtspflege ab 30 eine Creme mit reflektierenden Partikeln: Solche glätten Fältchen optisch und unterstützen eine reine, strahlende Erscheinung der Haut. Pickel, dunkle Schatten und Unreinheiten kaschierst du am besten mit einem Abdeckstift, bevor du dein Make-up aufträgst. Leidest du unter trockener Haut, hilft es, einen Tropfen Pflegeöl unter das Make-up zu mischen. Es lässt sich damit besser verteilen und deine Haut erhält einen gesunden Schimmer.

Bei unreiner Haut ist Öl dagegen kontraproduktiv. Speziell für die Gesichtspflege ab 30 gibt es aber getönte Cremes mit antibakteriellen, entzündungshemmenden Substanzen gegen Pickel und Unreinheiten. Diese kaschieren zugleich Falten und Irritationen. Immer wieder kommen auch Kosmetika neu auf den Markt, die eine besondere Tiefenwirkung versprechen. Ergänzend zu diesen Maßnahmen ist der LENUYU Kissenbezug ideal - mit ihm betreibst du deine Hautpflege bereits im Schlaf.

Fazit: Gesichtspflege ab 30 hat viele Facetten

Reine Haut und ein strahlender, makelloser Teint gelten als Zeichen der Jugend und Vitalität. Das erreichst du mit der richtigen Pflege, abgestimmt auf deinen Hauttyp. Gute Kosmetikprodukte und ein schönes Make-up sind jedoch längst nicht alles, was du für ein ebenmäßiges Hautbild tun kannst. Ebenso bedeutsam und wichtig für die Haut sind:

  • Bewegung
  • frische Luft
  • UV-Schutz
  • Verzicht auf Genussmittel und Zucker
  • viel Wasser trinken
  • ausgewogene Ernährung
  • auf ausreichend Schlaf achten

 

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

Wirkt LeNUYU wirklich? Jetzt 100 Nächte risikofrei testen!

Aktion: Wir sind felsenfest davon überzeugt, dass du die LeNUYU Innovation lieben wirst. Deshalb nehmen wir alles Risiko auf uns und lassen dich 100 Nächte Probeschlafen.

Bestelle jetzt und du nimmst automatisch an der Aktion teil.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Einkaufswagen

Dein Einkaufswagen ist im Moment leer.
Bei LENUYU einkaufen